Hochzeitsboutique: MaxliebtMarie

Nach langer Vorbereitung und großer Vorfreude war es Mitte Februar so weit.

Hunderte Brautpaare kamen zur ersten Hochzeitsboutique MaxliebtMarie.

Mein Job war es, mich darum zu kümmern, tolle Aussteller und eine schöne Location an den Start zu bekommen. Das nannte sich “inhaltliche Leitung” und war gar nicht ohne. Uns war es sehr wichtig, dass sich all unsere Gäste sofort wohl bei uns fühlen, dass alle Präsentationen modern und kreativ sind und dass sich die Aussteller untereinander verstehen.

Ich habe mir sagen lassen: das ist gelungen!

Mein persönliches Highlight war der Fashion-Talk mit Theresa von der Elbbraut. Wir haben über die Arbeiten der kleinen europäischen Designer gesprochen – Unternehmen, die aus Leidenschaft gegründet wurden und mit viel Liebe und Energie betrieben werden.

Danke an alle Aussteller und alle Besucher. Wir freuen und riesig über den großen Erfolg und versprechen: die Hochzeitsboutique kommt wieder!

(Foto: Annie Rohse Fotografie)